Die Entscheidung, eine professionelle Ausbildung zum Hundetrainer zu machen, kam eigentlich durch das stetige Aufeinandertreffen mit fremden unerzogenen Hunden und deren Hundehaltern, die ihre Hunde während eines Spaziergangs einfach nicht unter Kontrolle haben.

 

Ich konnte Sätze wie

 

- das hat er sonst noch nie gemacht!
- normalerweise kommt er zurück!
- mit schwarzen Hunden kann er halt leider nicht!
- das werden Hunde schon unter sich regeln!
- naja, er ist noch jung, erst  3 Jahre alt, wenn er älter wird, dann wird er es

  noch lernen

 

  ...einfach nicht mehr hören.

______________________________________________________________

 

Häufigsten Probleme sind:

 

- schlechte Leinenführigkeit

- Probleme bei Hundebegegnungen  

- kein zuverlässiges Bleib bei Reizen ( z.B. Türklingel, andere Hunde)             - Ansprechbarkeit des Hundes nicht vorhanden / Hund reagiert nicht    
- Abrufbarkeit 

 

 

______________________________________________________________

 

Wir treffen uns zu einem persönlichen Gespräch und Kennenlernen, bei dem die Wünsche bzw . Probleme der Hundebesitzer erklärt werden.
Bei diesem einmaligen Gespräch wird auch offen darüber gesprochen, ob angestrebte Lernziele unter den gegebenen Umständen umsetzbar sind.
Der Lernerfolg in der Hundeerziehung hängt immer in erster Linie von der Mitarbeit der Besitzer ab!

 

Hier noch ein paar offene Worte: 

 

Einen Hund zu erziehen bedeutet......

- täglich mit ihm zu arbeiten bzw. ihn zu beschäftigen

- immer  Fortschritte  machen zu wollen

--bei Wind und Wetter zu trainieren

--Geduld und Ausdauer zu haben

--Lust und Freude zu zeigen

--zu verstehen wie wichtig MOTIVATION ist

- für seinen Hund auf Sachen verzichten zu wollen

- Entschlossenheit  über Wochen und Monate zu zeigen

 

...und endlich aufzuhören , seine persönlichen  Einschränkungen,

  Entschuldigungen oder  Streitigkeiten als Grund zu nehmen nicht regelmäßig TRAINIEREN zu können !

 

 

 

Zusätzlich sind auch diese Übungen möglich:

 

Training  Hundehänger

 

Richtige Vorgehensweise bei der Gewöhnungszeit

Training Hundebox

 

Ob für Auto oder in der Wohnung, das richtige Training damit ihr Hund die Box akzeptiert.

Hund am Fahrrad

Wie fahre ich mit meinem Hund richtig Rad ?Und wie trainiere ich es und auf was sollte ich achten?

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Strunk