Willkommen  bei    Thomas Strunk   

                                                                                 Mobile Hundeschule 

                                                                   Hundetrainer macht  Hausbesuche

                 

 

                 Für alle, die ungern mit Ihrem Hund in eine "normale" Hundeschule gehen wollen mit vielen anderen fremden Hunden !

 

                                                                   Wie läuft das Training /Treffen ab?

 

Bei mir trainieren Sie ohne Schnickschnack… leicht verständlich und ohne fragwürdige Hilfsmittel.

 

 Und wo entstehen die meisten Probleme?    ZUHAUSE!    

Oder auf der täglichen Gassi-Runde.

 

Und genau da setze ich an:
Einfach und zielorientiert; ich  trainiere mit Ihnen  in Ihren eigenen vier Wänden.

   

Und dort, wo Sie täglich spazieren gehen.

 
Trainingszeiten stimmen wir ganz flexibel ab; ob am Wochenende oder nach Feierabend-

wir treffen uns immer dann, wenn es für Sie am besten passt.

 

Ich komme vorbei und wir besprechen das oder die Probleme, die Sie mit Ihrem Hund haben.

Dann werden wir gemeinsam daran arbeiten, das wir ein tolles Ergebnis erzielen.

 

Während unserer Trainingsphase ist mir außerdem wichtig, jederzeit- auch außerhalb der Trainingsstunden- Ihr Ansprechpartner zu sein, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft.

 

Ich bin telefonisch oder per WhatsApp während unserer Trainingsphase stets für Sie erreichbar.

 

Es soll ja schließlich eine ganz persönliche und spezielle Trainingsmethode sein, nach der ich mit Ihnen arbeiten möchte.

 

Zu Trainingsstunden, die sich um das Thema „Schwierigkeiten im Umgang mit fremden Hunden“ drehen, begleitet mich von Zeit zu Zeit auch meine Hündin Bonny. Perfekt sozialisiert, unkompliziert und natürlich gehorsam haben wir im Team schon so manchen Quertreiber wieder auf den rechten Weg gebracht.

 

Jederzeit haben Sie die Möglichkeit selbst zu bestimmen, ob es ausreichend für Sie ist oder Sie doch noch eine Trainingsstunde dranhängen wollen.


                                                  Keine Verpflichtung-keine Mindeststunden!

 

                                  Denn jeder Hund ist anders; jedes Herrchen oder Frauchen auch.

 

                                                                Und immer daran denken:

                       Egal wie alt Sie sind oder Ihr Hund; mein Trainingsweg ist für JEDEN umsetzbar.

 

 

INFO : Traumatisierte / unsichere Hunde aus der Tierrettung oder aus dem Tierheim werden ebenfalls von mir    traininert. Hier benötigt man u.a. die Erfahrung im Umgang mit dem Deprivationssyndrom bei Hunden.

                                                                                    

                                         INFO - Abend :  

   Basisanleitung für einen alltagstauglichen Begleithund/FAMILIENHUND"

      03. Mai 2020   &    24. Mai 2020                    

 

                                              

Ein Themenvortrag mit Videopräsentation und vielen Informationen , für alle Hundehalter 

( ob mit oder ohne "Problemhund" ) .

Und an zukünftige Besitzer eines Hundes , die sich schon vor der Anschaffung  informieren möchten, was auf sie zukommt mit dem Einzug des neuen Familienmitglieds. 

1,5 Stunden Vortrag plus Frage- und Gesprächsrunde im Anschluss- hier bleiben keine Fragen offen zum Thema "Hundeerziehung leicht gemacht".

 

                                                    DETAILS  UNTER "Themenvorträge/Seminare"  

 

Max. 20 Teilnehmer

                                                 

                                                     

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Strunk